Konferenzpräsentationen zu „Hololingo!“

2019: Ahlers, Timo; Lazović, Milica; Schweiger, Kathrin; Elbeshausen, Stefanie; Kölle, Ralph: Entwicklung von Lernumgebungen für Sprachtandems in der Social-Virtual-Reality: Ergebnisse der Pilotstudie “Hololingo!”, Tagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik, 18.-20.09.2019, Halle.

2019: Ahlers, Timo: Werkstattbericht „Tandemlernen in Social-VR“. Delegationstreffen mit der Deutschen Abteilung der Ain Shams Universität Kairo, DAAD „Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP)“, 12.09.2019, University of Hildesheim.

Vortrag Ahlers, Kairo (17.3.)

Vortrag zum Thema „Mündlichkeitserwerb bei Erwachsenen: Varietätenkontakt und Tandemlernen“ von Dr. Timo Ahlers im Rahmen des DAAD-„Programm des Projektbezogenen Personenaustauschs (PPP)“, Faculty of Education, Deutsche Abteilung, Ain-Shams-University, 17.3.2019, Kairo.

Hololingo unterstützt die Bewerbung Hildesheims als Kulturhauptstadt Europas 2025

Mit der Projektidee „Tandem-Sprachlernen im VR-Pop-up-Café: Hildesheim in Kontakt mit Europa und der Welt“ unterstützt die Arbeitsgruppe Hololingo die Bewerbung Hildesheims als „Kulturhauptstadt Europas 2025“ im Rahmen des „Call for Ideas“. Im Erfolgsfall wollen wir in Hildesheim VR-Pop-up-Cafés eröffnen. In virtuellen Sprachlernwelten können Einwohner_innen und Besucher_innen auf Menschen aus allen Regionen Europas treffen und gemeinsam „im Tandem“ Sprachen und Kulturen kennenlernen.

2 Studentische Hilfskräfte (10h / Woche) gesucht (Bewerbungsfrist 14.12.2018)

Die „Interdisziplinäre Forschungsgruppe zu Sprachlernen in VR“ sucht zur zeitnahen Einstellung zwei Studentische Hilfskräfte (SHK ohne Studienabschluss) für die Anschubphase des Projektvorhabens „Hololingo!“:

SHK 1 (10h / Woche): Unterstützung App-Entwicklung (UNITY)
–  SHK 2 (10h / Woche): Unterstützung virtuelle Feldforschung

Die Stellen sind aus Mitteln der „Anschubfinanzierung: uni-interne Forschungsförderung“ der Universität Hildesheim für die Dauer von jeweils 5 Monaten finanziert. Frühester Beginn: Februar 2019. (Das genaue Beginndatum erfolgt nach Absprache). Zur Ausschreibung: Ausschreibung SHK-Stellen_Anschubfinanzierung